Referenzen

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen gerne einen Auszug unserer Referenzen sowohl aus dem Privatbereich als auch von gewerblichen Kunden zeigen.

Privathaushalte

Demontage und Neuinstallation einer Kunststoff-Batterie-Tankanlage

Bestehende Anlage:
Volumen:     4 x 1.500 l
Bauart:         Polyethylen (PE)
Baujahr:       1975
Hersteller:    Dehoust
Tankschutz: ölfester Anstrich

Neue Anlage:
Volumen:      4 x 1.000 l
Bauart:          Polyethylen (PE)
Baujahr:        2018
Hersteller:    Schütz
Tankschutz: integrierte Rückhaltevorrichtung

Durchgeführte Arbeiten:

  • Mauerdurchbruch zum Tankraum
  • Reinigung & Demontage der alten Tanks
  • Aufbau & Installation der neuen Tanks
  • Wiederinbetriebnahme der Heizungsanlage

Gewerbe / Industrie

Reinigung und Stillegung eines Silos

Bestehende Anlage:
Volumen:       500.000 l
Tankart:         Stahl
Baujahr:         1991
Hersteller:     Kunze-Tank GmbH
Tankschutz:  doppelwandiger Boden

Durchgeführte Arbeiten:

  • Absaugen der Restmengen und Schlämme
  • Chemische iund mechanische Reinigung der Wände bis 2,0m
  • Demontage aller Armaturen und Anschlüsse

Reinigung von Getriebeöltanks

Bestehende Anlage:
Volumen:       1 x 49.000 l, 1 x 14.500 l
Tankart:         Stahl
Baujahr:         1956
Hersteller:     Walzanlagen Darmstadt
Tankschutz:  Doppelwand

Durchgeführte Arbeiten:

  • Absaugen des alten Getriebeöls
  • Reinigung beider Tanks für spätere Schweißarbeiten und Druckprobe

Erdtank-Einlagerung

Bestehende Anlage:    
Volumen:     16.000 l
Bauart:         Stahl
Baujahr:       1977
Tankschutz: Innenbeschichtung
Hersteller:    n/a

Neue Anlage:
Volumen:      16.000 l
Bauart:          Stahl
Baujahr:        2018
Hersteller:    BTD

Durchgeführte Arbeiten:

  • Reinigung und Stilllegung des alten Tanks
  • Einlagerung des neuen Tanks und Installation aller Leitungen und Geräte
  • Wiederinbetriebnahme der Heizungsanlage

Bodensanierung eines Lacklagers

Bestehende Anlage:
Art:                  Lacklager
Größe:             20 m²
Boden:            Beton

Durchgeführte Arbeiten:

  • Entfernen von Verunreinigungen
  • Erweiterung der zu kurzen Türschwelle
  • Auftragen einer chemikalienbeständigen Bodenbeschichtung